Teenyoga

 

bietet den Jugendlichen einen nicht Leistungsorientierten Rahmen, in welchem ihre individuelle körperliche und geistige Entwicklung mit freudvollen Bewegungsabläufen, Balance- und Dehnposen und kleinen Meditationen unterstützt wird in Richtung  eines gesunden Selbstvertrauens, einer hohen Resilienz, einer schönen inneren Spannkraft, einer gesunden Verbindung zu sich selbst und Achtsamkeit gegenüber ihrer Umwelt. 

Teenyoga 1 b.JPG
Ashtanga-Yoga